Search
  • Anne Kuhnert

Wellness-Hotel für Familie mit vier Kindern finden

Updated: Feb 21

Ja, auch wir werden älter - wollen wir natürlich nicht wahr haben. Spätestens aber vorm nächsten runden Geburtstag kannst‘ es nicht mehr leugnen oder dich sinnvoll verstecken. Die Kinder kriegen dich ja doch. Was also ist der Plan? - Wir wollen mit Kind und Kegel in einem Hotel mit All-inclusive-Leistungen absteigen. Challenge accepted!




Erster Überblick durch Suchmaschinen

Wir sind nicht zum ersten Mal auf Hotelsuche, und somit führt uns unser Hotelbedürfnis zur Suchmaschine und dem Hotelpreisvergleichsportal Check24. Schnell die Kriterien eingegeben und nach Hotels gesucht, in denen wir gut mit unseren vier Kindern unterkommen. Und das Ergebnis fällt ernüchternd aus. Denn die wenigen Hotels, die uns deutschlandweit angezeigt werden, sind meist irgendwas zwischen Ferienwohnungen und Jugendherbergen. Andere Hotels kennen wir auch schon, wie das Van-der-Falk-Resort in Mecklenburg. Zu der Frustration der Hotelergebnisse gesellt sich auch schnell noch eine zwischenmenschliche. Ich hatte während der Eingaben bei Check24 vergessen die wichtigen Kriterien „all-inclusive“ und „Wellness“ anzugeben. Andri also tobt ob meines Vergessens und ich bin sauer und schmeiße das Recherche-Instrument a.k.a. Handy in die Ecke.

Pff,dann such doch dein Hotel allein, alter Mann.

Und das Ergebnis des ersten Überblicks: Hotels mit All-inclusive-Option und einer Wellness-/SPA-Oase gibt es in Deutschland. Aber für eine Familie mit vier Kindern? - Da kannst du Check24 direkt laut lachen hören.

Booking, Google und Co.

Nun gut, next try nach guten fünf Minuten. Ich versuch‘s nochmal. Dieses Mal mit mehr Ruhe und Konzentration und Booking.com. Unsere Kriterien haben sich nach der kurzen intensiven Diskussion verfeinert: wir wollen ein 4*-Hotel mit Wellness, Pool und SPA-Bereich, mit All-inclusive und das Ganze bitte passend für eine Familie mit vier Kindern in einem oder maximal zwei Zimmern. Doch auch hier sind wir schnell in einer Sackgasse: All-inclusive im Hotel für unsere Großfamilie? - Vergiß es. Solche Pakete in von Berlin gut erreichbaren Orten online zu finden scheint komplett aussichtslos. Anrufen würde vielleicht gehen, aber nicht mit uns Digital-Nerds. Nun gut, wir sind flexibel und verändern unseren Verpflegungsanspruch zu Halbpension. Erneut quälen wir Booking.com und begrenzen nun unsere Hotelsuche auf Regionen wie Ostsee und Thüringer Wald. Hier finden wir einige interessante Hotels, auch für solche Familien mit vier Kindern, wie uns. Andri atmet kurz auf, Anne jedoch hat nur noch mittelmäßige Lust auf Hotelsuche. Es dauert alles lang, die Auswahl der entsprechenden Hotels ist sehr gering und unser Anspruch schrumpft schneller, als Eis in der Sonne. Wieso, fragen wir uns, ist es so schwierig Hotels zu finden, die auch Platz für Großfamilien haben?




Unsere Suche auf Travelblogs

Aufgeben ist nicht unsere Manier. Somit machen wir kurz eine Verschnaufpause, trinken Pfefferminztee und Kaffee zum Beruhigen und enden wieder diskutierend, oder sagen wir besser: streitend vor dem Handy. Andri findet, Anne könnte genauer und kreativer nach Hotels recherchieren. Anne kontert, dass auch andere Großfamilien nicht stundenlang suchen, um dann nur zwei-drei unhübsche Hotels zu finden. Anne liest aus einem Beitrag vom Blog clubfamily. Die Empfehlungen hier sind, dass Großfamilien besser zelten gehen oder auf Ferienwohnungen zurückgreifen sollten. Die Ideen treffen auf unsere bisherige Alltagspraxis, sind aber nicht stimmig für einen runden Geburtstag im Kreise der Familie und vielleicht sogar der Freund*innen. Auch beim Suchen anderer Websites wie travador.de oder kurzurlaub.de werden wir nicht fündig. Immer wieder scheint uns, dass wir zu viele Kinder haben für einen ausgedehnten Urlaub mit 4 Sternen, gutem Essen und perfektem Wellnessprogramm.


Am Ende wird's gut

Andri und ich schweigen uns an. Die ganze Suche dauert nun schon mehr als eine Stunde und die Laune ist im Keller. Wir sind beide frustriert und sauer aufeinander, weil wir sonst niemandem die Schuld für unser Dilemma geben können. Dann fällt uns ein, dass wir nochmal nach einschlägigen Begriffen wie Resort in der Umgebung suchen könnten. Und tatsächlich: wir finden zwei Precise Resorts: das Precise Resort Rügen und das Precise Resort Schwielowsee in der Nähe von Berlin, direkt vor unserer Haustür sozusagen. Und wir buchen. Direkt auf der Hoteleigenen Website im grandios günstigen Familienpack mit Januar-Spar-Rabatt. Perfekt. Andri und Anne vertragen sich wieder. Ende gut, alles gut?! - Werden wir im Mai sehen. Gespannt sind wir alle. Auch die Kinder.



0 views
About Us

Wir sind Andri und Anne, ein Schweizer Jung' und ein Mädchen aus der brandenburg'schen Heide. Wir berichten von unseren Hotelreisen und empfehlen für Business-, Familien- und Wellnessreisen, wo es sich lohnt und wo es ungünstig ist, abzusteigen. Manchmal erzählen wir aber auch nur von Zuhause, von Rezepten und dem ein oder anderen Drama.

 

Read More

 

Join My Mailing List
  • White Facebook Icon

Impressum | Datenschutz                                                                                                                    © 2020 by PizHeide - Anne Kuhnert & Andri Fried GbR.