Search
  • Anne Kuhnert

Kurzentschlossen im H+ Hotel Stade Herzog Widukind

Wenn Streit in der Familie vorprogrammiert ist, weil Bedürfnisse sich unterscheiden und Tipps für die Hotelrecherche á la Andri

Also ehrlich - da gibt sie Andri ein einziges Mal den Auftrag, dass er ausnahmsweise für sie (= Anne) ein Hotel bucht. (Stress, Arbeit und verrückte Kinder haben Anne vergessen lassen, ein Hotel zu buchen für ... Jetzt!) Und dann das: nichts ist passiert und Anne sitzt, 30min bevor ihr Zug fährt, ohne Hotel, ohne Bleibe, ohne Bett am Tisch und kriegt die Krise. Sie tobt vor Wut und schwört: Ich frage dich nie wieder um Hilfe! - Mensch ey, du kannst doch Anne nicht so zittern lassen @Andri. Anne ist zwar spontan und flexibel, aber manchmal auch einfach nur gern organisiert. Was passiert also? - The Headmaster of Desaster a.k.a. Andri sprintet an seinen Rechner und zaubert auf wundersame Weise ein Hotelschnäppchen hervor. Puh! Und ja ok, Respekt alter Mann. Ein 4* Hotel in dieser Spitzenklasse so kurzfristig finden, und das keine 5 min vom Veranstaltungsort entfernt.., da zieh ich meinen Hut. Ehrlich.


1.Tipp - Ruhig bleiben und nicht ungeduldig werden, denn es gibt noch Zimmer.

Häufig haben die Hotels, wenn direkt nachgefragt wird, noch Restkontingente an Zimmern und diese sogar manchmal zum Schnäppchenpreis. Also ruhig mal das Telefon in die Hand nehmen und anrufen.



Da saß sie nun, im Zimmer 321

Nun also der Reihe nach: wir haben Ende Februar und die Messe-Szene in Deutschland ist außer Rand und Band. Ebenso wie die Auftragslage von Anne. Das schlägt sich natürlich in dem Vorhandensein von Hotels und Zimmern nieder. Und weil Anne kaum Zeit zum Schlafen, geschweige denn zum Recherchieren von Hotelzimmern hat, versucht sie auszulagern, zu delegieren und im Sinne der Ressourcenorientierung besser zu verteilen. Soweit, so klug. Aber dann..! (den Rest kennen wir schon, denn die schnaubende Anne hat sich hier ja bereits ausgetobt)


2.Tipp - Verschiedene Buchungsportale vergleichen und nicht gleich das erste Angebot nehmen

Recherche-Strategien von Businessreisenden sind (zum Glück) unterschiedlich. Und so sind eben auch die Bedürfnisse jede*r Einzelnen nach Sicherheit und Struktur. So chaotisch Anne privat auch sein mag, so sehr versucht sie beim Reisen gut vorbereitet zu sein. Gleichzeitig kann Andris Vorgehensweise aber auch richtig und vorallem smart sein. Denn das späte Buchen spart Anne enorm viel Geld und Recherche-Zeit. Im Grunde liegt Andris Strategie also das bekannte Last-Minute-Schnäppchen zu Grunde. (Wir nennen das jetzt hier mal fachlich TRANSFER). Besonders bei Selbständigen, die häufiger mal in ihre Geldbörse schauen (müssen), sind günstige Angebote somit gern gesehen. Aber Vorsicht Falle, warnt da der Andri. Auch hier lohnt es sich, wenigstens noch in zwei oder drei der bekannten Hotelvergleichsportale und Buchungsportale zu schauen. Das dauert am Ende vielleicht drei Minuten länger und kann sich wirklich auszahlen.

Nur eins von vielen verschiedenen Badezimmerdesigns im H+ Hotel Stade Herzog Widukind

Oberster Stock mit Blick auf die Altstadt von Stade

Unsere Geschichte erreicht ihren Höhepunkt, als Anne im Hotel ankommt und auf eine unglaublich zuvorkommende und höfliche Mitarbeiterin an der Rezeption trifft. Sie erhält ihre Zimmerkarte und ist schon ganz kribbelig: Wie wird das Zimmer sein? Hält die Website, hält Andris Voraussage, was es verspricht? Wird das Zimmer und das Bett so gemütlich und luxuriös, wie angekündigt?

Die Spannung steigt: Wie ist denn nun das Zimmer?

Kurz und gut: Anne hat selten, wirklich selten so gut und tief geschlafen, wie im H+ Hotel Stade Herzog Widukind. Das Zimmer war wirklich sehr groß, sogar so groß, dass Anne darin hätte hin- und herlaufen können. Und das Badezimmer erst. Auch hier größter Komfort in maximaler Quadratmeterzahl inklusive neuer Badewanne und Badeschaum. Anne strahlt und fühlt sich, trotz später Stunde, wie im Himmel. Meine Güte, es riecht hier auch noch irre gut. Glatt überlegt sie, sogar noch ein Entspannungsbad zu nehmen. Aber nein, erstmal den Andri anrufen und ein ganz leises "Entschuldigung" ins Telefon flüstern. Der Ausraster am Vormittag war wohl etwas übertrieben und unangemessen. Andri ist wie immer: ruhig, ausgeglichen mit einer Spur Überheblichkeit und weiß natürlich um Annes Temperament. Und da fällt ihm gleich noch ein letzter kleiner Tipp für die Schnell-Recherche und das Last-Minute-Hotel ein:


3.Tipp - Im Business-Bekannt*innen-Kreis nach Empfehlungen vor Ort fragen und direkt über die Hotelwebsite buchen.

Viele Freund*innen und Bekannte von Anne und Andri sind ebenso selbständig und haben das ein oder andere Hotel als günstige Geheimtipp-Variante im Kopf. Schnell eine WhatsApp geschickt (oder eines der anderen Messenger-Dienste genutzt) und eine Unterkunft gefunden, die es manchmal in sich hat.


traumhaft schön - Doppelzimmer im H+ Hotel Stade Herzog Widukind

Hotelempfehlung und Streitschlichtung Zuhause

Und die Moral von der Geschicht': Bedürfnisse im Buchen und Planen von Businessreisen können sehr variieren und unterschiedlich sein. Hierbei gilt, dass Jede*r das Recht auf die eigenen Bedürfnisse und Wünsche hat. Kommen zwei dieser Menschen zusammen, kann es zum Konflikt führen, wenn nicht vorher drüber gesprochen wird, wer welches Bedürfnis eigentlich hat.

Am Ende hat sich Andris Last-Minute-Buchung absolut gelohnt und Anne ist für ein Schnäppchen in einem 4* Hotel gelandet, in dem sie sofort auch Urlaub machen würde. Das hat ihr ein Lächeln auf's Gesicht gezaubert und sie gut schlafen lassen. Und das nächste Mal nimmt sie Andri vielleicht einfach gleich mit. Na gut, mit der Betonung auf "vielleicht".

Wie findet und bucht mensch das Hotel denn nun am besten?


H+ Hotel Stade Herzog Widukind

Adresse: Große Schmiedestraße 14, 21682 Stade

Telefon: +49 (0)4141 99980


Der Einfachheit halber hier der übliche schnelle Link über Andris Lieblingsbuchungsportal (welch ein langes Wort):

Booking.com:

oder noch besser direkt auf der Webseite: H+ Hotel Stade Herzog Widukind

64 views
About Us

Wir sind Andri und Anne, ein Schweizer Jung' und ein Mädchen aus der brandenburg'schen Heide. Wir berichten von unseren Hotelreisen und empfehlen für Business-, Familien- und Wellnessreisen, wo es sich lohnt und wo es ungünstig ist, abzusteigen. Manchmal erzählen wir aber auch nur von Zuhause, von Rezepten und dem ein oder anderen Drama.

 

Read More

 

Join My Mailing List
  • White Facebook Icon

Impressum | Datenschutz                                                                                                                    © 2020 by PizHeide - Anne Kuhnert & Andri Fried GbR.