Search
  • Anne Kuhnert

Feng Shui und Kurt 16 im 4*Hotel Loccumer Hof in Hannover

Bahnhof, Hotel in der unmittelbaren Nähe, gute Nacht - schlaf gut, und wieder zurück zum Zug. So könnte eine ganz klassische Geschäftsreise nach Hannover aussehen. Fehlt eigentlich nur noch die entsprechende Unterkunft. Bequem soll sie sein, mit WLAN für die Arbeitswütigen, einer warmen und komfortablen Dusche und einem leckeren aber schnellen Frühstück am nächsten Morgen. Man muss ja schnell wieder weiter. Das Hotel Loccumer Hof in Hannover bietet all das und noch etwas mehr.

Eingang Hotel Locumer Hof

„Sowohl als auch“ - Die Zimmer

Keine Panik, lieber Gast: Lobby und Businesszimmer sind stilistisch unterschiedlich. Sollte man wissen, bevor man bucht. Denn das Hotel Loccumer Hof renoviert sich gerade Stück für Stück. Und auch wenn einige Zimmer beeindruckend neu und individuell eingerichtet sind, entsprechen einige der Businesszimmer noch dem gängigen Standard der 90er Jahre. Demnach muss das Urteil zu der Zimmerqualität lauten: sowohl als auch. Der gut informierte Gast wusste natürlich längst über dergleichen Bescheid und freut sich über all die wichtigen Details, die ein Businesszimmer haben muss, wie Fön, Nachrichtenkanäle, Telefon und bequemes Bett. Bemerkenswert ist das durchweg stabile und schnelle WLAN, mitnichten in jedem Hotel gleichermaßen vorhanden.

Wenn alle nötigen Emails beantwortet sind und die innere Harmonie wieder hergestellt werden muss, hilft nur noch ein Gang ins warme Naß der Dusche. Das jedoch ist ernüchternd in den Business- Einzelzimmern: das Badezimmer und die Dusche sind sehr schmal, sodass selbst die eigenen Ellbogen beim gemütlichen Duschen durchaus zum Platzproblem beitragen. Nun gut, es hilft ja nichts - hinein in die Nasszelle und das Wasser aufgedreht. Mit entsprechender Performance gelingt auch die schnelle Rückwärtsdrehung in der schmalen Dusche ohne größere Zwischenfälle.



„Das Auge isst mit!“ - Essen und Getränke

Um es gleich vorweg zu sagen: eigentlich sollte man das Frühstück im Hotelrestaurant „Kurt 16“ trotz Geschäftsreise nicht schnell verschlingen, sondern bei einem kleinen Cappuccino und einer Zeitung ausreichend genießen. Alle Speisen, die in ihrer Varietät und Vielfalt mehr als ausreichend vorhanden sind, präsentieren sich dem hungrigen Gast in klarer Linie und klassischer Anordnung. Jedoch wird hier auf abgepackte Kleinportionen verzichtet und alles ist frisch in kleinen Schalen, auf Tellern oder einem Eiskübel angerichtet. Das Personal des Hotel Loccumer Hof legt offensichtlich großen Wert auf Ästhetik und Präsentation und ist sich der Bedeutung des Sprichworts: „Das Auge isst mit!“ durchaus bewusst.



„Vom Veranstaltungshotel zum Individualtourismus“ - Das Hotel

Das Hotel Loccumer Hof ist gerade auf dem besten Weg zu modernem klassischen Design. Tritt man in die Hotel-Lobby erwartet die Gäste ein auf Entspannung und Harmonie ausgerichtet Interieur mit einzelnen runden Empfangstischen, Bambus-Tischen und einem unaufdringlichen Wasserlauf, der erst beim zweiten Hinschauen auffällt. Ebenso stilvoll und beeindruckend ist die Gestaltung des Hotelrestaurants Kurt 16. Durchaus originell heben sich die Baumelemente an den Wandpfeilern von den Sitzgelegenheiten ab. Über der Bar sind auf zusammenhängenden Flatscreens Strände und Meeresbrandung zu sehen und in Kombination mit anderen Lichthighlights im Restaurant ergibt sich ein reales Gefühl von Urlaub. So wundert es auch nicht, wenn Geschäftsreisende an der Bar sitzen und vollkommen relaxt ihren Cocktail trinken.

Leider gibt es weder einen SPA- und Wellnessbereich, noch eine Möglichkeit sich an Fitnessgeräten abzureagieren. Auch in der unmittelbaren Nähe des Hotels ist dergleichen nicht zu finden. Das enttäuscht etwas, insbesondere in Verbindung mit den ansonsten akzentuierten Hinweisen auf Harmonie, Entspannung und Ruhe. Mit einer klitzekleinen Sauna und einem Fitnessbereich könnte sich das Hotel definitiv abheben von anderen Hotels in der Nähe und auch für Individualtouristen interessant werden.



„Hannover und Ernst-August-Galerie“ - Lage und Umgebung

Obwohl das Hotel Loccumer Hof an einer Hauptstraße gelegen ist, sind die Fenster überall gut schallisoliert und weder im Zimmer noch an der Hotelbar des „Kurt 16“ bekommt man den Hauptstraßenlärm oder die angrenzende Polizeiwache zu hören. Tiefschlaf kann hier definitiv garantiert werden.

Es finden viele Veranstaltungen und Tagungen im Hotel Loccumer Hof statt und das bietet sich auch an, ist das Hotel doch nur 5 Minuten Fußweg entfernt vom Bahnhof. Noch dazu haben Shopping- Verrückte die große Ernst-August-Galerie, eine Einkaufsmall, direkt auf dem bisschen Weg zwischen Hotel und Bahnhof, nicht zu verfehlen also. Auch Straßenbahn und Busse sind nicht zu verfehlen und die Innenstadt lockt auch in Sichtweite des Hotels. Für den Städtetouristen, der noch etwas einkaufen möchte, ist also gesorgt.


Berücksichtigung und am Nabel der Zeit“ - Der inklusive Charakter

Im Hotel Loccumer Hof sind alle Etagen mit Fahrstuhl ausgestattet, der auch so breit ist, dass ein Rollstuhl, Kinderwagen oder große Koffer bequem hineinpassen und hinausfahren können. Die Schallisolierung des „Kurt 16“ entspricht ebenfalls gängigen Maßstäben, sodass die Gäste sich unangestrengt unterhalten können, ohne über die Gefühlslage des Nachbartisches informiert zu sein. Zusätzlich kommen auch Allergiker ausreichend in den Genuss von Leckereien. Das Hotel geht definitiv mit der Zeit und kann Pluspunkte in der Berücksichtigung der Bedürfnisse von Gästen mit Behinderungen sammeln.





“Nichts für kleine Kinder” - Familien mit Kindern

Wie der Titel es verrät - das Hotel Loccumer Hof ist kein Familienhotel und nichts für kleine Kinder, was nicht heißt, dass sich nicht ein kleiner Hannoverausflug in den Zoo mit anschließender Übernachtung im Hotel lohnen würde. Nur eben mit etwas größeren Kindern, die entweder auch schon mal allein im Zimmer übernachten können und auch wissen, wie die ungefähren Spielregeln in Hotels sind.


Hotel Loccumer Hof

Adresse: Kurt-Schumacher-Straße 14/16, 30159 Hannover

Telefon: +49 (0) 511 1264-0

Telefax: +49 (0) 511 131192

0 views
About Us

Wir sind Andri und Anne, ein Schweizer Jung' und ein Mädchen aus der brandenburg'schen Heide. Wir berichten von unseren Hotelreisen und empfehlen für Business-, Familien- und Wellnessreisen, wo es sich lohnt und wo es ungünstig ist, abzusteigen. Manchmal erzählen wir aber auch nur von Zuhause, von Rezepten und dem ein oder anderen Drama.

 

Read More

 

Join My Mailing List
  • White Facebook Icon

Impressum | Datenschutz                                                                                                                    © 2020 by PizHeide - Anne Kuhnert & Andri Fried GbR.